News

Facebook erwägt angeblich Kartellklage gegen Apple

Facebook erwägt angeblich Kartellklage gegen AppleFacebook zählt Apple zu den größten Konkurrenten und sieht sich im Nachteil. Eine Klage angeblich in Vorbereitung, stoße intern aber auf Gegenwind.Der öffentliche Schlagabtausch zwischen Facebook und Apple steuert auf einen großen Rechtsstreit zu: Facebook bereitet eine breit angelegte Kartellklage vor, in der dem iPhone-Konzern der Missbrauch von Marktmacht vorgeworfen wird, wie The Information unter Berufung auf informierte Personen berichtet. Apples Regeln würden es für andere App-Anbieter zunehmend schwieriger machen, mit Apples Diensten zu konkurrieren, so die Stoßrichtung des sozialen Netzwerk, Facebook störe sich unter anderem an Apples Vorgaben zu In-App-Käufen sowie den Datenschutzneuerungen rund um iOS 14.

Interner Widerstand gegen Klage

Schon seit mehreren Monaten bereite Facebook die Klage vor, auch externer juristischer Beistand sei schon herangezogen worden, schreibt The Information. Intern gebe es aber Widerstand: Mitarbeiter würden sich skeptisch zeigen, weil der Konzern in Anbetracht eigener juristischer Probleme und Datenschutzskandale kein sonderlich überzeugendes Opfer abgebe. Entsprechend bleibe offen, ob es tatsächlich zu einer Klage kommt.

Quelle vollständiger Artikel: heise.de

News Bilder
Krelli 02. Februar 2021 659 0 Kommentare 0 von 0 Bewertungen Drucken

0 Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Es wurden keine Kommentare geschrieben.


Die Bewertung ist nur für Mitglieder verfügbar. Bitte Anmelden oder Registrieren um abzustimmen.
Sehr Gut (0)0 %
Gut (0)0 %
Durchschnittlich (0)0 %
Schlecht (0)0 %
Sehr Schlecht (0)0 %
Shoutbox
Es wurden noch keine Shoutboxbeiträge verfasst.